*
Regio Galerie oben top

R E G I O  G A L E R I E  in Basel

Menu
Home Home
Geschichte Geschichte
ART FOR PEACE ART FOR PEACE
Aktuelle Ausstellung Aktuelle Ausstellung
Ausstellungen/Events Ausstellungen/Events
Künstler der Galerie Künstler der Galerie
Partnerlinks Partnerlinks
Kontakt Kontakt
Impressum Impressum
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Charity

CHARITY

Die Regio Galerie spendet hier:

CNP
Creative Network of Peace
Kinder malen den Frieden
 
 


Wie unterscheidet sich der „swopper” vom Gymnastikball?
Angefragt und beantwortet von Elisabeth Fark am 17.03.2008 13:00 (1451 gelesen)
Der „swopper“ folgende Vorteile:
  • Der „swopper“ bietet mehr Sicherheit:
    • Er rollt nicht weg
    • er kann nicht platzen
    • man kann weder um- noch herunterfallen.
  • Beim „swopper“ lässt sich alles individuell einstellen:
    • Sitzhöhe
    • Federhärte und
    • seitliche Auslenkung.
  • Der „swopper“ verfügt über einen angenehmen Sitz – der Gymnastikball besteht aus PVC.
  • Der „swopper“ ist
    • attraktiv
    • Platz sparend und
    • anpassungsfähig.
  • Er wirkt in jeder Umgebung als Blickpunkt und Highlight, nicht als Fremdkörper.
  • Der „swopper“ hat ein zeitloses, innovatives und originelles Design, das sich in viele Interieurs spielend einfügt.
  • Der „swopper“ trägt das „GS-Zeichen“, das heisst, er entspricht dem Geräte-Sicherheitsgesetz, GSG, und kann überall verwendet werden, wo gesessen wird.
  FAQ drucken FAQ weiterempfehlen


ART SHOP
A R T   S H O P
Kataloge
Dali Foulard
Cocteau Keramik
Cocteau Schmuck
Plakate
Kunstkarten

Kunstbücher

shalom_Sommer2009
GIF_right

Regio Galerie Bottom

R E G I O  G A L E R I E    Elisabeth Fark    Klingentalgraben 29    4057  Basel    Tel. +41 (0)61 271 39 60

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail